Croque Madame

Was tut frau, wenn sie am frühen Abend Appetit auf einen kleinen Snack bekommt? Und dieser Snack partout ein Croque Monsieur sein soll? Sie checkt, ob sie alle Zutaten dafür im Haus hat bzw. welche Zutaten sie denn überhaupt brauchen würde: Weißbrot – yep! Senf – yep! Käse – yep! Schinken – nope! Hm, Croque Monsieur ohne Schinken? Dafür extra den Käse reiben … Keine Lust jetzt nur wegen Schinken einkaufen zu gehen … Was gibt der Kühlschrank noch so her: Mozzarella, Tomatenmark, und auf dem Fensterbrett steht Basilikum. Ruck, zuck sind zwei Scheiben Weißbrot abgeschnitten und mit Tomatenmark bestrichen. 1/2 Mozzarella kommt in Scheiben auf eine Hälfte und wird mit ein paar Blättern Basilikum bestreut. In der Pfanne schäumt schon Butter in einem Schuss Öl auf. Das zusammengeklappte und fest zusammengedrückte Brot wird darin von beiden Seiten goldbraun gebraten, ein wenig gesalzen, et voilà: Croque Madame kann sofort verzehrt werden!

Ein Buch kann eine Brücke sein

Galerie

Hier kommt er wieder, mein fast alljährlicher Tipp für kurzentschlossene Bücherfreunde: Am Samstag, 4.3.2017 steigt in Gröbenzell erneut der große Bücherflohmarkt. Für mich ist es eine schönen Tradition dort auf den Startschuss um Punkt 10 Uhr zu warten, um dann … Weiterlesen

Höflicher Widerstand

Galerie

Eine der besten Absagen an Menschenverachtung und Fremdenhass, die ich je gelesen habe – klar, deutlich und dann noch – im letzten Absatz – eine fantastische angriffslose Abgrenzung: Danke Bertrand Russell und Letters of note!

Im Schlendergang

Galerie

Jodelwandern in der Partnachklamm, ein Ausflug nach Augsburg, eine Radtour zum Weßlinger See – all das habe ich nicht gemacht, aus reiner Feigheit vor dem Wetter. Oder vielmehr der Wettervorhersage am jeweiligen Tag. So verunsichert in meiner Entscheidungsfreude und Entschlusskraft … Weiterlesen

Kirchen und Brezn

Galerie

Nach einer längeren Auszeit (andere Länder haben auch schöne Berge) und einem erneuten Galerie-Umbau hinter den Kulissen (Dank noch mal an den Retter und Umgestalter) kann ich heute ein weiteres Bespiel in der kleinen Reihe „Kirchen und Brezn“ vorstellen. Nachdem … Weiterlesen

Update-Kuddelmuddel

Galerie

Neuerdings habe ich ja die Verwaltung meiner Website selbst in der Hand – sozusagen seit vorvorgestern. Nachdem mir mein früherer Administrator und Computer-Held versicherte, ein Update ginge problemlos durch Knöpfchendrücken, probierte ich das mal wagemutig aus. Tatsächlich – einwandfreie Umstellung. … Weiterlesen