Ein Gedanke zu “Der Monet-Effekt

  1. Zu schön… ich schau immer wieder nach, ob du schon wieder nach Bayern zurückgekehrt bist. Deine Eisgemälde sind auch schön (für mich immer schwierig zu kommentieren, übrigens) aber ich vermisse das Preißndirndl! Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.