Schäffler reloaded

Diesen Samstag auf dem Marienplatz:

Freudig ging es zu auf dem Marienplatz, der Funke sprang über, als die Schäffler mit ihren Buchsbaumreifen tanzten, das Faß schlugen und die Spaßmacher dem ein oder anderen Zuschauer Schnaps einflößten oder ihn anschmierten. Endlich weiß ich – das ist wörtlich zu verstehen: Sie haben da so ein kleines “Rußpüppchen” am Gürtel. Ihr Finger geht blitzschnell nach hinten, schießt nach vorne und im nächsten Laden erzählt einem jemand: “Sie haben eine ganz schwarze Nase!”

3 Gedanken zu „Schäffler reloaded

  1. Oh, wie schön, hier wird über München geplaudert. Da höre ich gerne zu. Wann immer es geht, ca. 2 bis 3 mal im Jahr fahre ich für ein paar Tage nach München (bin geborene Frankfurterin), weil das einfach sein muss. Wenn ich mal groß bin, wohne ich in München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.