Besuchsreihe: Unbekannte Orte

Galerie

Es gibt fast nichts, was mich mehr entzückt, als im Bekannten das Unbekannte zu entdecken. Und so machte ich mich am Sonntag mit einem Freund auf ins Münchner Hackenviertel, wo, wie ich gehört hatte, ein besonderes Museum im Verborgenen blühen … Weiterlesen

Auf Socken im Museum

Galerie

Das für die kommenden Tage angesagte Wetter schreit ja geradezu nach einem Museumsbesuch. Sparfüchsen empfehle ich, mittwochs die Pinakothek der Moderne zu besuchen: Seit der Wiedereröffnung nach der Renovierung zahlt eine in der Stadt ansässige Versicherung den Eintritt für alle, … Weiterlesen

Ein Nachmittag im alten Ägypten

Galerie

Als leicht klaustrophobischer Mensch war ich mir nicht sicher, ob ich das neue Museum Ägyptischer Kunst München, das unter der Rasenfläche vor der Filmhochschule an der Gabelsbergerstraße liegt, würde besuchen können. Aber meine Bedenken waren unbegründet: Zwar wirkt die nach … Weiterlesen

Auf einen Kaffee beim schönsten Mann der Stadt

Galerie

Eigentlich wollte ich am Samstag ja zum Jodelwandern gehen. Doch mit meinem Vertrauen in durchnässte Berghänge ist es nicht weit her. Also strawanzte ich stattdessen durch das sonnendurchglühte München. Zunächst empfing mich am Viktualienmarkt ein übergroßer Buddha. Es gibt ja … Weiterlesen

Lenbachhaus Innenschau

Galerie

Das Wichtigste vorab: Der Bürgeraufstand fällt aus! Der Garten des Lenbachhauses kann weiterhin umsonst betreten werden, wie Ilse recherchiert hat. Man geht dafür im Erdgeschoss einfach durchs Museum. Ich war gestern so von den vielen Eindrücken geflasht, dass ich vergessen … Weiterlesen

Statt Erich, Taschen und Luitpold

Galerie

Eigentlich wollten wir ja gestern auf den Spuren von Erich Kästner durch München wandeln. 13 Frauen warteten vor den Kammerspielen. Wer nicht kam, war der oder die „Stattreisen“-Führer/in. Echt schade, aber auch unverständlich. „Stattreisen“ war telefonisch, klar Sonntag, nicht zu … Weiterlesen

Valentin mit F

Galerie

Gestern wurde anlässlich des 120. Geburtstags von Liesl Karlstadt (eigentlich Elisabeth Wellano) im Bayerischen Fernsehen die Verfilmung ihres Lebens und die ihres Bühnenpartners, dem berühmten Münchner Komiker und künstlerischem Allroundtalent Karl Valentin gezeigt. Für alle Nicht-Bayern: Sein Name wird „Falentin“ … Weiterlesen

Bei Königs zu Hause

Galerie

Wie oft ich an dem Klotz an der Residenzstraße achtlos vorbeigegangen bin, kann ich gar nicht sagen. Sicher unzählige Male, hauptsächlich, um den Löwen die Messingnase zu reiben und so Glück zu tanken. Dass das riesige Steinungetüm südlich vom Hofgarten … Weiterlesen